Super! Ich bin auch dieses Jahr wieder dabei - auf dem romantischen Fürther Altstadtweihnachtsmarkt und bezauber die Besucher mit MINIKUNST TO GO, das sind kleine Illustrationen auf Bierdeckeln. Es heißt also wieder: Füttere die Zeichenautomaten mit deinen Ideen! In diesem Jahr mit mir dabei: Carola Giese und Ingrid Sabisch. Mit flinken Fingern zeichnen wir kleine weihnachtliche Bilderwünsche. Ob zum selber behalten oder verschenken - lass Deine Weihnachtswünsche gegen einen kleinen Obolus...

Ein ganzes Wochenende lang gab es MINIKUNST TO GO im Foyer der Comödie Fürth – und das kostenlos. Unter dem Motto "Stifter in Fürth" hatte jeder Besucher des 3. Fürther Höfefests die Gelegenheit, sich einen Bilderwunsch erfüllen zu lassen.

2016 beliebt, gab es auch Jahr 2017 wieder Kunst zum Mitnehmen am wunderbaren Altstadtweihnachtsmarkt in Fürth. Mit klammen Fingern in der Kälte zeichneten: Susanne Scharff, Susanne Hambermann, Carola Giese und ich für den guten Zweck. Die erzeichneten Geldeinnahmen kamen dem Frauenhaus Fürth zugute. Es kamen 280 € zusammen, die der Altstadtverein des Weihnachtsmarktes auf 500 € aufgerundet hat! Vielen vielen Dank an alle fleißigen Spender!

"Oskar und das Geheimnis der verschwundenen Kinder" vom Theater Salz+PfefferEine fesselnde Zeitreise in das Nürnberg Albrecht Dürers - so spannend kann Geschichte sein! Hier ein kleiner Film darüber: Oskar